BellaDerma - Fachzentrum für ästhetische Behandlungen und dauerhafte Haarentfernung

Couperose-Behandlung in Hamburg

Couperose – Ursachen und Entstehung

Rote Äderchen im Gesicht – die kennt fast jeder, etwa nach einem Saunabesuch oder auch nach großer Kälte. Verschwinden diese roten Äderchen allerdings nicht mehr, sondern bleiben, dann spricht man von einer Couperose. Couperose tritt in erster Linie im Gesicht auf.

Couperose-Behandlung in Hamburg

Couperose sind mit anderen Worten kleine, erweiterte Äderchen im Gesicht, in denen sich Blut staut und die deshalb deutlich sichtbar durchschimmern. Sie können rötlich oder violett schimmern, das hängt davon ab, ob es sich um feinste Arterien oder Venen handelt, die sich ausgedehnt haben. Da Couperose vor allem im Gesicht auftritt, in erster Linie auf den Wangen und der Nase, wird sie von Betroffenen als sehr störend empfunden.

Couperose-Behandlung mit IPL – nachhaltig und schmerzfrei

Couperose lässt sich zumindest bei leichter Ausprägung mit Make-up verdecken. Eine nachhaltige Entfernung von Couperose stellt dagegen die Behandlung mit der innovativen IPL-Technik dar. Die Technik gilt als Weiterentwicklung der Lasertherapie. Die IPL-Technik ist besonders schmerzarm und verspricht nachhaltigen Erfolg.

Behandlungsablauf bei Couperose

Die kleinen gedehnten Gefäße werden bei der IPL-Technik mit einer sogenannten „Blitzlampe“ mit Licht einer bestimmten Wellenlänge behandelt. Die entstehende Wärme führt dazu, dass das Blut in den Gefäßen gerinnt und die Äderchen verschließt. Der Körper baut dann diese Gefäße auf natürliche Weise ab und die roten Adern sind nicht mehr sichtbar.

Schon nach wenigen Tagen ist der bleibende Erfolg der Behandlung sichtbar. Die IPL Behandlung muss bei einigen Gefäßerweiterungen wiederholt werden, andere Äderchen sind schon nach der ersten Sitzung dauerhaft verschwunden.

Anzahl der Couperose-Behandlungen

Natürlich ist die Anzahl der nötigen Behandlungen abhängig vom jeweiligen Grad des Krankheitsbildes. Aber man kann allgemein davon ausgehen, dass Gefäßerweiterungen im Gesicht wie die Couperose und Rosacea je nach Ausprägung ca. 1-4 Behandlungen erfordern, während Spider-Naevi (Krähenfüße) häufig bereits schon nach einer einzigen Sitzung verschwunden sind.

BellaDerma in Hamburg berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu den möglichen Therapien und Behandlungsalternativen von Couperose.

→ Gerne können Sie mit uns ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren!

Preise für Couperose und Rosazea Behandlung

Startseite